Was ist los?

Was ist los?



Wenn du dich fühlst, als könntest du schweben
Und trotzdem trittst du auf der Stelle,
Kannst du alles, was du hast, hergeben
Und wartest auf das Überschreiten der Schwelle.

Wenn dein Magen einen Freudentanz vollführt,
Dir trotzdem das Elend aus den Augen fließt,
Wenn man in deiner Nähe Freude spürt,
Ist es Zeit, dass sich Zukunft über dich ergießt.

Wenn du in einem Moment lachen kannst und weinen,
Ein Zwinkern entscheidet, was es gibt,
Bist du mit deinem Herzen im Reinen,
Dann weißt du sicher, du bist verliebt.

© Thorsten Trautmann

Rheine, 09.05.2011

© Thorsten Trautmann 2012