Zeichen

Zeichen





Mein Herz horcht auf die leisen Zeichen,
Ein kleiner Ton würde schon reichen.
Die Seele steht ständig auf Empfang
Und lauscht nach deinem süßen Klang.

Kein Ton macht manchmal auch Musik.
Ein Kampf bedeutet nicht gleich Krieg.
Ich verstehe dich auch ohne Worte
Und kämpfe um die richt'ge Sorte.

Dein Lächeln ist mir genügend Zeichen,
Es stellt dem Atemzug die Weichen.
Dein Blick ist mir mein Sonnenschein
Und scheint mir in mein Herz hinein.







Münster, 10.02.2007

© Thorsten Trautmann

© Thorsten Trautmann 2012