Natürlich

Natürlich

Oh wunderschöne, prächtige Natur,
Der Erden eitler Lebensschwur,
Bar aller bösen Niedertracht,
Dem Schicksal ins Gesicht gelacht.

Oh Himmel, der du oben wachst,
Wie scheinbar du die Sonne machst.
Sie strahlt erhaben dort so helle,
Erhellt uns auch die kleinste Stelle.

Gerühmet sei der Welten Pracht,
Die einst von hoher Hand gemacht.
Des Menschen Auge nie erfasst,
Sie zu erhalten ganze Last.

© Thorsten Trautmann

Rheine, 26.04.2010

© Thorsten Trautmann 2012