Ode an das iPad

Ode an das iPad



Ich bekomme den Mund gar nicht mehr zu,
Hier läuft's ja plötzlich ganz im Nu.
Ich bin begeistert von dem Teil,
Manchmal ist Geiz halt gar nicht geil!

Sogar meine Tochter ist begeistert,
Weil sie das Ding schon super meistert.
Sie malt und spielt ganz virtuos.
Die Faszination lässt sie nicht los.

So muss ich um mein Schmuckstück kämpfen,
Muss ihren Spieldrang leider dämpfen.
Meine Finger fliegen über das Glas
Und ich hab dabei richtig Spaß.

Das Gerät ist fast für mich gemacht,
Ich will es nutzen, Tag und Nacht.
Kommt bald wohl schon das neue raus,
Mir macht das überhaupt nichts aus!

© Thorsten Trautmann

Rheine, 27.02.2011

© Thorsten Trautmann 2012