Schiffbruch

Schiffbruch

Wieder gilt es einen Sturm zu überwinden,
Wieder die Sorgen nach hinten binden.
Wieder die Ladung fest verzurren,
Wieder den Wind spüren und nicht murren.

Wieder das Schiff auf Kurs halten,
Wieder die eignen Kräfte verwalten.
Wieder das Ruder fest umklammern,
Wieder stranden und trotzdem nicht jammern.

Wieder auf die Flaute hoffen,
Wieder für alle Kurse offen.
Wieder hoffen bald Land zu sehen,
Wieder mit diesem Schiff untergehen.

© Thorsten Trautmann

Rheine, 17.02.2010

© Thorsten Trautmann 2012