Tipp

Tipp

Du denkst, dass dir nie was passiert,
Niemand kann dir das Wasser reichen.
Doch wenn dieser Glaube dir im Gesicht explodiert,
Ist das mehr als nur ein Zeichen.

Niemand ist vor dem Leben gefeit,
Es packt dich immer am Kragen.
Was dich schützt ist nur die Zeit
Und die ist schwer zu ertragen.

Lässt du dich von der Welt missbrauchen,
Verrätst du dein eigenes Ich.
Willst du nicht im Selbstmitleid ersaufen,
Dann achte selbst auf dich.

© Thorsten Trautmann

Rheine, 08.02.2010

© Thorsten Trautmann 2012