Nur weiter so...

Nur weiter so...



Da schreibt man sich die Finger blutig,
Ist vorsichtig und trotzdem mutig,
Macht seinen Job so gut es geht,
Egal wer gegenüber steht.

Man kritisiert und fordert Respekt,
Hinter dem man sich dann nicht versteckt,
Will Gerechtigkeit für alle Kollegen
Und gerade die sind dann dagegen.

Jeder darf eine eigene Meinung haben.
Man darf sie dann auch frei mir sagen.
Doch sollte keiner je vergessen,
Dass wir alle vom gleichen Teller essen.

So mancher blickt nicht über dessen Rand,
Sieht nicht die Zeichen an der Wand,
Die oft uns jetzt entgegen prangen,
Uns oft schon zum Verzweifeln zwangen.

Alle Kollegen sitzen in einem Boot,
Sowohl im Vorteil als auch in Not.
Dabei sollten wir im Auge halten,
Dass wir nicht am gleichen Platze walten.

Meine wertgeschätzten, lieben Kollegen,
Stellt euch doch bitte nicht dagegen,
Wenn Menschen versuchen für euch zu streiten,
Solltet ihr nicht in Abwiegeln abgleiten.

Unser Beruf hat viele Facetten,
Ob Helfen, Strafen oder Retten.
Ob an Land, auf dem Wasser oder in der Luft,
Wir kommen, wenn man Hilfe ruft.

Doch wer weiß auf dem Wasser oder in der Luft,
Wer an Land Beschimpfungen nach uns ruft?
Vergesst bitte nicht bei all der List,
Dass unser Job überall verschieden ist!

Wer KGgP kennt, weiß wovon ich schreibe

© Thorsten Trautmann

Rheine, 28.08.2011

© Thorsten Trautmann 2012