Rauch


Ja ich rauche, ich gebe es zu,
Ich zieh ihn mir an, den verhassten Schuh.
Ich rauche nicht in einem Speiselokal,
Doch beim Bier schmeckt die Zigarette mir schon mal.

Klebt von mir aus schlimme Bilder darauf,
Setzt mir öffentlich die Narrenkappe auf,
Verdrängt mich von immer mehr öffentlichen Orten,
Aber meine Tabaksteuer wollt ihr doch horten.

Durch das Rauchen werde ich nicht aggressiv,
Mit Alkohol geht das bei vielen schief.
Mit noch so vielen Zigaretten am Steuer,
Werde ich nicht zum mordenden Ungeheuer.

Warum werde ich als Raucher ständig dem Hass ausgesetzt,
Wo mein Rauchen mich nur selber verletzt?
Der Alkohol schadet der Gesellschaft viel mehr,
Aber stören scheint er nicht so sehr.

Ich muss frierend draußen im Regen stehen
Und kann die Alkoholiker drinnen im Warmen sehen.
Am Bahnsteig wurde ich in ein gelbes Quadrat verbannt,
Obwohl niemand in meiner Nähe stand.

Ständig steigt die Tabaksteuer,
Alkohol ist nicht annähernd so teuer.
Dabei ist die Suchtgefahr dabei mindestens genauso groß.
Wo bleiben die Antialkoholkneipen bloß?

Ich sage nicht, das Rauchen ist gut!
Es verbrennt die Gesundheit mit heißer Glut.
Doch irgendwann ist auch mal Schluss,
Bevor ich im Keller rauchen muss!

Sind wir nicht schlau genug um zu entscheiden,
Ob wir in eine Kneipe gehen oder in ihr bleiben,
Wenn dort getrunken wird UND geraucht,
Dass es dazu auch noch Gesetze braucht?

© Thorsten Trautmann

Rheine, 17.05.2013



© Thorsten Trautmann 2012