Wer krankt mehr?

Bist du Mensch, oder ein Objekt,
Das nummeriert wird und gecheckt.
Ist dein Körper doch nicht nur dein Kapital,
Oder warum wird seine Heilung so zur Qual?

Durchgeschleust am laufenden Band,
Dabei sicher nicht alles erkannt.
Professionelle Kälte und Distanz,
Grenzen schon an Ignoranz.

Keine Zeit für die Menschlichkeit,
Der Frust macht sich überall breit.
Kein Wort über das Nötigste hinaus,
So steht es heute im Krankenhaus. 

So treibst du im Fluss der Verwaltung umher,
Dabei zu gesunden ist ziemlich schwer.
Die Wenigen, die da sind werden schlecht entlohnt,
Davon bleibt auch die größte Euphorie nicht verschont.

©Thorsten Trautmann

Rheine, 20.09.2014

© Thorsten Trautmann 2012