poetrycop

Familienurlaub




Die Freude auf das Unbekannte,

Das sich mir unverhofft zu wandte,

Verschönert mir die Wartezeit

Und Zufriedenheit macht sich nun breit.


Auf, auf zu neuen Horizonten,

Die wir bisher nie sehen konnten.

Jetzt kann ich von der Fremde träumen

Und dabei Alltagsgrau versäumen.


Ich freue mich auf die Kultur,

Auf Sonne und Erholung pur.

Und das noch mit den Lieben teilen,

Einfach im fremden Glück verweilen.


Das Erlebnis noch in Bilder bannen,

Verwöhnen lassen und entspannen.

Die Freude groß, der Aufwand klein,

So muss Familienurlaub sein!


© Thorsten Trautmann


Rheine, Emsdetten, 14.06.2010

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK