poetrycop

Podcast

Am Anfang war die eine Idee,
Wie eine Flamme tief im Schnee,
Sie sollte Teil von vielen werden
Und nicht im Hinterkopf verderben.

Dann schnell die Technik zusammengerafft,
Das Konzept war schnell geschafft,
Dann schnell die Aufnahme gestartet,
Denn darauf hat die Welt gewartet.

Ach doch nicht? Keiner hört mir zu?
Ich fand die Folge echt den Clou!
Doch eine Frage hatte ich nicht gestellt,
Was der Welt, nicht mir gefällt!

Also Schluss mit dem Drauflosgerede,
Nach Struktur ich ab jetzt nur strebe,
Dabei das Herzblut nicht vergessen,
Denn daran wird Lyrik heut’ gemessen.

Und so öffne ich mich Euch jede Woche,
Euch mein Gedichtesüppchen koche,
Und freue mich, dass Ihr mich hört,
Euch an den fehlenden Bildern gar nicht stört.

So wachse ich mit jedem Wort,
Erreiche Euch an jedem Ort,
Empfinde dabei keine Schranken,
Dafür möcht’ ich mich hier bedanken!

©Thorsten Trautmann

Rheine, 13.04.2021

©poetrycop2021

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK