poetrycop

Gipfel-Impressionen




Langes Warten auf das Nichts,

Lock es nicht, denn sonst zerbricht’s.

Behüten, was nicht zu zähmen ist,

Suchen, was niemand vermisst.


Immer nur den Knechten dienen,

Gutes Spiel mit bösen Mienen.

Kleiner Geist mit großem Geld,

Regiert seit langem schon die Welt.


Reden mit der anderen Mund,

Die Seele vom Beschützen wund,

Haltet im Keller uns versteckt,

Bis einer unschuldig verreckt.



© Thorsten Trautmann


Geschrieben beim G8-Gipfel in Heiligendamm 2007

©poetrycop2021

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK