Für Dich


Auch beim schlimmsten Film, halte ich ganz fest deine Hand
Und bei schlechten Noten, zweifle ich nicht an deinem Verstand,
Bin ich nicht bei dir, bin ich doch immer für dich da,
Und wenn ich es kann, mache ich deine Träume wahr.

Weist du nicht weiter, dann finde ich den Weg,
Suchst du den Hafen, baue ich für dich den Steg.
Und wenn du weinst, dann bringe ich dich zum Lachen,
Wenn du sanft schläfst, dann werd’ ich über dich wachen.

Ich baue Burgen, um dein Herz herum,
Angreifende Monster, bringe ich schlicht um.
Für deine Trauer, bin ich der Optimist,
Das alles nur, weil du meine Tochter bist!

Für meine Tochter Marie

©Thorsten Trautmann

Rheine, 28.12.2018

© Thorsten Trautmann 2012
besucherzaehler-kostenlos.de