Wer bist du?


Du kamst aus einem fremden Land,
Woher genau scheint längst bekannt.
Du schlichst dich ein, hinten herum und heimlich,
Dich abzuweisen ist unwahrscheinlich.

Jetzt bist du hier, verbreitest Angst,
Weil du das Menschenwohl verschlangst.
In Panik verliert die Welt den Kopf,
Die Industrie packt die Chance beim Schopf.

Vergleicht man dich mit anderen deiner Art,
Ist das Urteil über dich sehr hart,
Denn da gibt es schlimmere Artgenossen,
Auf die wird nicht so scharf geschossen.

Zu allem schlimmen Überfluss,
Hören einige wohl nicht den Schuss.
Sie verbinden dich mit Fremdenhass,
Da hätte selbst der Führer Spaß!

Dabei könnte es einfach sein,
Hält man die Hände, nicht die Rasse rein.
Leider wirkt das Händewaschen,
Nicht auch gegen die rechten Flaschen.

Du bist bestimmt eine Gefahr,
Wie sie nur selten vorher war.
Doch vergessen wir, dass der Protagonist,
In diesem Fall ein Virus ist!

©Thorsten Trautmann

Rheine, 29.02.2020



© Thorsten Trautmann 2012
besucherzaehler-kostenlos.de